BUCHZUSAMMENFASSUNG (“Die Wahrheit zum spanischen Inmobilienmarkt”)

Im Zeitraum von 2000-2006 baute sich in Spanien eine Inmobilienblase, die ihresgleichen sucht, auf. Dies führte dazu, dass die Häuserpreise das 13-fache des durchschnittlichen Jahresnettoeinkommens erreichten. Im Jahre 2007 versetzte die Finanzkrise dem internationalen Finanzsystem, insbesondere dem Spanischen, einen weiteren Schlag. Die Konsequenzen für den spanischen Inmobilienmarkt liessen nicht auf sich warten: auf ein mal verkaufte man keine Wohnungen mehr. Die Hauspreise begannen zu fallen.

Entdecken Sie mit der Hilfe eines Inmobilienexperten die relevantesten Aspekte von dem, was am spanischen Inmobilienmarkt geschieht, wie die Inmobileinpreise bereits über 30% von deren Höchstpreis Mitte 2006 gefallen sind, wie die Mietpreise bereits um über 35% gestürtzt sind sowie die Gründe weshalb diese noch weiterfallen werden. Dieses Buch wird Ihnen beibringen, warum man in Spanien in den nächsten Jahren mehrere hundert tausende Wohnungen wird abtragen müssen, und warum es noch zu früh ist, um dort eine Inmobilie zu erwerben.

Dieses Buch erklärt, welche die tatsächliche Lage des spanischen Inmobilienmarktes ist, ihre Folgen für den Inmobilienmarkt sowie weshalb das spanische Finanzsystem einfach pleite ist. Denken Sie auf die selbe Weise wie Politiker, Banker, Sparkassen sowie Bauunternehmer. Entdecken Sie all das, was sie bereits wissen, und Ihnen nie verraten werden. Darüber hinaus lernen Sie die Methoden, die angewendet werden, um Sie zum Fehlermachen zu verleiten. All dies ermöglicht ihnen, Sie so zu verführen, dass Sie finanzielle Entscheidungen treffen, die in ihrem Sinne sind, aber Ihnen tatsächlich schaden.

Lernen Sie einige der wirksamsten Techniken bei den Hauspreis- sowie mietverhandlungen.


Zur Person

Borja hat die Studien der Rechtswissenchaft und der Betriebswirtschaftslehre an der Jesuiten-Universität von Deusto und an der Universität Wien absolviert. Darüber hinaus ist Borja (statt: Borja ist) vereidigter Gerichtsdolmetscher und –übersetzter für Deutsch/Spanisch in Spanien und in Baden-Württemberg.

Borja hat vier Jahre in  Deutschland bei einer der führenden Banken als Referent für die Kreditvergabe an spanische Finanzinstitute gearbeitet. In London baute er die Retailplatform einer der renommiertesten europäischen Investmentbanken für strukturierte Produkte in Oesterreich und in Deutschland auf.

Borja ist Träger des Bundesehrenzeichens der Republik Osterreich.

 

Kontaktaufnahme

Bitte schicken Sie eine Email an  Esta dirección de correo electrónico está protegida contra spambots. Usted necesita tener Javascript activado para poder verla.  . Ich werde mich bei Ihnen schnellstmöglich melden. Zuschriften können auch im Deutschen verschickt werden.